Presseaussendungen
Saturday, 21. March 2015

Klausurtage in Lunz am See

Viele Dinge mussten besprochen werden, der neue Vorstand musste sich abstimmen und das Wahljahr gehörte auch geplant...deshalb entschieden wir uns ein Wochenende auf einer Hütte in Lunz am See zu verbringen und gemeinsam das anstehende Jahr zu planen.

Unsere Unterkunft des Klausurwochenendes!

Unsere Unterkunft des Klausurwochenendes!

Vom 21. - 22. März hieß es für den Vorstand der JVP Neuhofen/Krems Köpfe zusammenstecken und stundenlang die verschiedensten Themen zu besprechen. Ort des Köpfe rauchens war eine Hütte auf der Hochalm in Lunz am See. Umrandet von Bäumen und ohne Handyempfang war dieses idyllische Plätzchen der beste Ort um erfolgreich zu Ergebnissen zu kommen.

Nach einer sehr frühen und bereits sehr lustigen Anfahrt trafen wir am späten Morgen bereits auf der Hütte ein. Überwältigt von den noch vorhandenen Schneemassen und der absolut vorzüglichen Ausstattung der Hütte wurde der Start der Klausur gleich mal auf den Nachmittag verlegt. Nach einer bodenständigen Mittagsjause in der Sonne und einem kleinen Spaziergang durch den Wald starteten wir am frühen Nachmittag in die Klausur.

Bei einem Brainstorming wurden die zu besprechenden Themen festgelegt und auch bereits ein paar kurze Wortmeldungen zu vereinzelten Punkten abgegeben. 27 Punkte wurden anschließend ausführlich innerhalb von acht Stunden besprochen.  Vom Knittelturnier bis zu unserem Auftritt beim diesjährigen Weihnachtsmarkt wurde das gesamte Jahr geplant und diskutiert und wir wollen nicht zu viel verraten, aber dieses Jahr wird der Hammer!
Ein Punkt der Agenda war gleich die Klausur im Jahr 2016 welcher sofort einstimmig bestätigt wurde.

Nachdem sich jeder nach diesem Besprechungsmarathon wieder erholt hatte wurde im dunkeln gegrillt und das ein oder andere Bier getrunken.

Am nächsten Tag ließen wir es langsam angehen - ein gemeinsames Frühstück und eine Einladung zu Kaffee und frischen Bauernkrapfen bei den Eigentümern der Hütte wurden wahrgenommen und dann gemütlich die Heimreise angetreten.

Abschließend ist festzuhalten, dass diese zwei Tage sensationell und auch sehr produktiv waren. Der Plan für dieses Jahr steht und er ist - ohne zu übertreiben - fabelhaft!

Also - bleibt dran und erlebt mit uns über das ganze Jahr tolle Veranstaltungen und Aktionen in und um Neuhofen/Krems!

https://youtube.com/devicesupport

JVP OÖ NEWS
JVP-Landesobfrau Plakolm: „Ohne Ehrenamt wäre vieles in Oberösterreich nicht möglich“

Fast jeder zweite Oberösterreicher engagiert sich freiwillig für seine Mitmenschen. Am heutigen Tag